Zorn Gottes Schatten obenZorn Gottes Hintergrund weissZorn Gottes Schatten unten
Leben nach dem Tod
Zorn Gottes NaviZorn Gottes Navigation Zorn Gottes Navi
   Wer oder was ist Gott?
        Gott
              Liebe Gottes
              Zorn Gottes
                   Was ist Sünde
                   Gott wird zornig
                   Leben nach dem Tod
        Jesus
        Heiliger Geist
        Maria
   Wo ist Gott
   Zweifel an Gott
   Beweise für Gott
   Weg zu Gott
   Glaube an Gott
   Hilfestellung
Wo ist Gott?

Leben nach dem Tod

Die Frage, die sich jeder Mensch bestimmt schon einmal gestellt hat „Gibt es ein Leben nach dem Tod?“
Die Bibel spricht ganz eindeutig davon, dass es nach dem Tod eines Menschen weiter geht.
Heute wird den Menschen leider vermittelt dass der Mensch durch Zufall und Evolution entstanden ist. Nach dem Tod kommt demnach nichts mehr. So wie wir Menschen aus dem Nichts gekommen sind, so gehen wir auch wieder dahin zurück.
Erstaunlich ist trotzdem, dass etwa zwei Drittel aller Menschen an ein Leben nach dem Tod glauben. Irgendwie haben wir Menschen in unserem tiefsten Inneren eine Ahnung dass da noch etwas kommen mag.
Fragt man die Menschen, wenn Sie an ein Leben nach dem Tod glauben, was denn da kommt, dann finden wir viele verschiedene von Menschen gemachte Theorien. Aber was sagt die Bibel was nach dem Tod eines Menschen folgt:

Es gibt ein Leben nach dem Tod

Die Bibel sagt eindeutig, dass es nach dem Leben eines Menschen weiter geht.
Und wie den Menschen bestimmt ist, "einmal" zu sterben, danach aber das Gericht: (Die Bibel Hebräer 9, 27)
Heute wird den Menschen von einer liberalen christlichen Theologie vermittelt, dass es eventuell nach dem Leben weiter geht, aber in einer für jeden Menschen positiven Form.
Die Wahrheit ist aber leider eine ganz andere. Die Bibel ist da ganz eindeutig. Es wird zwei Formen des Weiterlebens von Menschen geben. Die Einen leben in der ewigen Freude, die Anderen existieren weiter im endlosen Leid.
„und hervorkommen werden: die das Gute getan haben, zur Auferstehung des Lebens, die aber das Böse verübt haben, zur Auferstehung des Gerichts.“ (Die Bibel Johannes 5,29)

Leben nach dem Tod in der Hölle

Man darf den Menschen keine Angst machen, deswegen sieht man die Hölle heute als eine bebilderte Metapher die eigentlich gar nicht existiert. So oder so ähnlich argumentieren die Theologen heute. Dass da etwas kommt was für viele Menschen endloses Leiden bedeutet, wird dadurch verschwiegen. Die Wahrheit lautet: Es wird eine Hölle geben, wo Menschen im ewigen Leiden weiterexistieren werden.
„Und die Toten wurden gerichtet nach dem, was in den Büchern geschrieben war, nach ihren Werken.“( Die Bibel Offenbarung 20, 12)
„Es ist besser, dass du verkrüppelt in das Leben eingehst, als dass du mit zwei Händen in die Hölle kommst, in das unauslöschliche Feuer, wo ihr Wurm nicht stirbt und das Feuer nicht erlischt“ (Die Bibel Markus 9, 43-44)
„Und sie werden sie in den Feuerofen werfen: Dort wird das Weinen und das Zähneknirschen sein“ (Die Bibel Matthäus 13,42)
„Und diese werden hingehen in die ewige Pein“ (Die Matthäus 25, 46)
„…bei der Offenbarung des Herrn Jesus vom Himmel her, … in flammendem Feuer, wenn er Vergeltung gibt denen, die Gott nicht kennen, und denen, die dem Evangelium unseres Herrn Jesus Christus nicht gehorchen; die Strafe leiden werden, ewiges Verderben vom Angesicht des Herrn und von der Herrlichkeit seiner Stärke.“ (Die Bibel 2. Thessalonicher 1, 7-9)
Jeder Mensch der während seines Lebens nicht an das Evangelium Jesus Christus geglaubt hat, wird wie es in den zitierten Bibelstellen beschrieben wird, ganz eindeutig in der Hölle weiterleben.
Lassen Sie sich bitte nicht einreden die Hölle gäbe es nicht. Denn wenn Sie eines Tages Ihre Augen dort aufschlagen sollten, wird es für immer zu spät sein. Also kehren Sie schleunigst um, indem Sie an Jesus Christus glauben und ihm Ihre Sünden bekennen. Leben Sie daraufhin ein Leben in Abhängigkeit von Jesus Christus, und Sie werden die Hölle nicht erleben. Sie haben es selbst in der Hand.
„Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben. Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde.“ (Die Bibel Johannes 3, 16-17)

Leben nach dem Tod im Himmel

Menschen die während ihres Lebens durch den Glauben an Jesus Christus gerettet wurden, werden endlos im Himmel in Harmonie mit Gott und Jesus Christus leben. Es wird keine Leiden, Ängste und Sorgen noch irgend etwas anderes negatives mehr geben. Alles wird vollkommen perfekt sein.
„Denn wir wissen, dass, wenn unser irdisches Haus, die Hütte, zerstört wird, wir einen Bau von Gott haben, ein Haus, nicht mit Händen gemacht, ein ewiges, in den Himmeln“ (Die Bibel 2. Korinther 5,1)
„Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein, und Gott selbst wird bei ihnen sein, ihr Gott. Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer, noch Geschrei, noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen.“ (Die Bibel Offenbarung 21,3b und 4)
„In dem Haus meines Vaters sind viele Wohnungen… Und wenn ich hingehe und euch eine Stätte bereite, so komme ich wieder und werde euch zu mir nehmen, damit, wo ich bin, auch ihr seiet.“ (Die Bibel Johannes 14, 2-3)
 
              Zorn Gottes
                   Was ist Sünde
                   Gott wird zornig
                   Leben nach dem Tod
 
       
 Wer oder was ist Gott  Wo ist Gott?  Beweise für Gott  Weg zu Gott
Wer oder was ist Gott Wo ist Gott Beweise für Gott Weg zu Gott
 Zweifel an Gott  Glaube an Gott Hilfestellung  Kontakt
Zweifel an Gott Glaube an Gott Hilfestellung für ein Leben mit Gott Kontakt zu wo ist Gott